Endlich: Deutsche Selbstbeweihrucherung im Bereich Umweltschutz enttarnt!

Die heute von der EU Kommission verffentlichten Zahlen machen endlich deutlich, was eigentlich schon seit langem klar ist: Wir Deutsche halten uns immer fr das Nonplusultra Vorbild im Bereich Umweltschutz (Flaschenpfand, Gelber Punkt, Mlltrennung, Energiewende, Atomstop, …), aber in Wirklichkeit sind wir genau das nicht! Ich zitiere aus dem SPON-Artikel dazu:

„Deutsche Kraftwerke sind fr rund die Hlfte der 212 Millionen Tonnen CO2 verantwortlich, die sich allein aus dieser Top-Ten-Liste ergeben.“

Schlimm, da die SPD hier nahezu genauso Schuld dran ist wie die Parteien der vorherigen Regierungskoalition von CDU/CSU/FDP. Vor allem die NRW SPD tut sich hier unrhmlich hervor. Im HR Info Radio haben sie dazu heute Vormittag berichtet, da der Staat die alternativen Energien mit 10 Mrd pro Jahr subventioniert, aber von den konventionellen Energietrgern die Kohle alleine 40 Mrd pro Jahr bekommt! Da mu man sich wirklich schmen, mit welcher Grokotz-Rechthaberei deutsche Politiker auf europischer Ebene immer Deutschland als Vorbild hervorheben. Das genaue Gegenteil ist leider der Fall!

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.